Weiter

Haustiermitnahme Großbritannien

Informationen zur Haustiermitnahme auf der Route Hoek van Holland - Harwich

Damit Ihre Reise reibungslos verläuft, müssen Sie mit den EU- und PETS-Vorschriften sowie den Beförderungsbedingungen von Stena Line für Haustiere vertraut sein. Informieren Sie sich vorab, wie Sie das Wohlbefinden Ihres Haustieres während der Reise sicherstellen können. Alle Haustiere müssen entweder in Ihrem Fahrzeug oder im bordeigenen Zwinger reisen. Haustiere sind aus hygienischen Gründen nicht in den öffentlichen Bereichen oder Kabinen an Bord unserer Schiffe erlaubt. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Hund seine Notdurft verrichtet hat, bevor Sie an Bord gehen. Wenn sich das Tier während der Überfahrt erleichtern muss, gibt es an Bord unserer Schiffe einen kleinen Auslaufbereich.


Hund in England


BITTE BEACHTEN SIE:


  • Das Haustier muss während des Check-ins angemeldet werden. Damit alle notwendigen Formalitäten rechtzeitig erledigt werden können, treffen Sie bitte mindestens 120 Minuten vor Abfahrt im Hafen ein.
  • Bestimmte Hunderassen reagieren empfindlicher auf Hitze / schlechte Luftzirkulation in Fahrzeugen. Wir raten den Besitzern, zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und die Zwingeranlagen an Bord zu nutzen, sofern verfügbar.
  • Es ist nicht möglich, mit mehr als 5 Haustieren nach / ab England zu reisen.
  • Wir empfehlen ihnen dringend, einen Platz in den bordeigenen Zwingern für Ihr Haustier zu reservieren. Passagieren ist es während der Überfahrt nicht gestattet, zu ihrem Auto zurückzukehren, um nach ihrem Haustier zu sehen. Dies ist Bestandteil unser Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen. Sollten Sie Ihr Haustier dennoch im Fahrzeug zurücklassen, sorgen Sie bitte für Belüftung, ausreichend Futter und Wasser für die Dauer der Überfahrt.


BREXIT-HINWEIS:


Ab dem 1. Januar 2021 ändern sich die Regeln für Reisen mit Haustier von Großbritannien in die EU (einschließlich Haustiere, die aus Großbritannien in die Republik Irland reisen) und für Reisen zwischen Nordirland und Großbritannien. Für weitere Details besuchen Sie bitte die untenstehenden Links.
» Reisen mit Haustieren von Großbritannien in die EU
» Reisen mit Haustieren zwischen Großbritannien und Nordirland
» Reisen mit Haustieren von der Republik Irland nach Großbritannien

Vor der Reise


Buchung & während der Reise


Im Online-Buchungsdialog geben Sie im Schritt "Extras an Bord" an, ob Sie Ihr Haustier im Auto oder im Zwinger mitnehmen möchten.

Bitte denken Sie daran, uns nach der Buchung Ihre Buchungsnummer, EU-Heimtierausweisnummer und Chipnummer unter info.de@StenaLine.com mitzuteilen.

Hund ragt aus Autofenster
Reisen mit dem Auto (max. 5 Haustiere*)

Um die Haustiermitnahme zu kennzeichnen, erhalten Sie beim Auto-Check-in einen farbigen Anhänger für die Windschutzscheibe. Dieser sollte an Ihrem Rückspiegel angebracht werden und muss dort verbleiben, bis Sie den Zoll in allen Häfen passiert haben.

Beim Betreten des Schiffes bitten wir Sie, die Anweisungen unseres Personals zu befolgen. Nach dem Einschiffen melden Sie sich bitte am Guest Service auf Deck 9. Dort erhalten Sie weitere Informationen über die Mitnahme Ihres Haustieres an Bord.

* Wenn Sie mit 6 oder mehr Haustieren reisen, müssen Sie uns über Ihr finales Reiseziel informieren. Im Falle von Wettbewerben oder Ausstellungen müssen Sie die entsprechenden Anmeldeformulare vorlegen. Alle Haustiere müssen mindestens 6 Monate alt sein.

Katze in Transportbox
Reisen zu Fuss (max. 5 Haustiere*)

Wenn Sie zu Fuß reisen, müssen Sie einen Platz im bordeigenen Zwinger für Ihr Haustier buchen (Plätze nach Verfügbarkeit). Ihr Haustier kann ansonsten die Reise nicht antreten.

Sobald Sie die Fähre betreten haben, melden Sie sich bitte am Guest Service auf Deck 9. Unser Personal wird Ihnen helfen, Ihr Haustier im Zwinger unterzubringen.

* Wenn Sie mit 6 oder mehr Haustieren reisen, müssen Sie uns über Ihr finales Reiseziel informieren. Im Falle von Wettbewerben oder Ausstellungen müssen Sie die entsprechenden Anmeldeformulare vorlegen. Alle Haustiere müssen mindestens 6 Monate alt sein.

Hund im Zwinger an Bord
Zwinger an Bord

Es gibt eine begrenzte Anzahl an bordeignen Zwingern, die bei Bedarf vor der Reise gebucht werden müssen. Diese können Sie im Schritt 4 unserer Online-Buchung hinzufügen. Ihr Haustier kann auch in Ihrem Fahrzeug mitreisen, allerdings reagieren bestimmte Hunderassen empfindlicher auf Hitze / schlechte Luftzirkulation in Fahrzeugen. Wir raten Haustierbesitzern daher, unsere Zwinger an Bord zu nutzen. Unser Service Personal an Bord wird Sie zu den Zwingern begleiten.

Das Mitführen von Haustieren in öffentlichen Bereichen und Kabinen (ausgenommen Haustierkabinen) ist nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlung wird ein Bußgeld in Höhe von € 150 fällig.

Die Zwinger haben die folgenden Abmessungen:

  • 7 große Zwinger: 100 cm tief, 97 cm hoch und 94 cm breit
  • 2 mittlere Zwinger: 100 cm tief, 64 cm hoch und 108 cm breit
  • 16 kleine Zwinger: 100 cm tief, 65 cm hoch und 50 cm breit

 

Bitte beachten Sie: Die Zwinger befinden sich unter den Autodecks und sind über eine Treppe erreichbar. Große Haustiere mit einem Gewicht von < 25 kg müssen die Treppe hinuntergehen, über einen hohe Türschwelle gehen und möglicherweise in den Zwinger gehoben werden, die sich nicht auf Bodenhöhe befinden.

Hund und blauer Himmel
Check-in

Ihr Haustier (Hund, Katze oder Frettchen) muss beim Check-in angemeldet werden. Bei Reisen nach Großbritannien wird ein Mitarbeiter überprüfen, ob der EU-Heimtierausweis gemäß den PETS-Regeln ausgefüllt wurde und den Mikrochip Ihres Haustieres auslesen, um dessen Identität zu überprüfen. Wenn Ihre Unterlagen gegen die PETS-Regeln verstoßen, ist Stena Line verpflichtet, Ihrem Haustier die Reise im Rahmen des PETS-Programms zu verweigern. Wenn Sie nicht der im Heimtierausweis angegebene Besitzer des Haustieres sind, müssen Sie die schriftliche Bestätigung des Besitzers anhand des Formulars "Declaration of owner not accompanying pet during the journey" nachweisen. Ohne dieses Formular können Sie nicht mit dem Haustier reisen.


Formular herunterladen

Nach der Reise / Ankunft in Harwich


Wenn Sie in Harwich von Bord gehen, kann Ihr Haustier einer Inspektion durch die DEFRA (Department for Environment, Food & Rural Affairs) unterzogen werden.

Bitte halten Sie alle relevanten Papiere für Ihr Haustier zur Hand. Dies ist ein Standardverfahren bei der Ankunft in britischen Häfen. Wenn Sie weitere Informationen über die DEFRA und die Mitnahme Ihres Haustieres nach Großbritannien erhalten möchten, besuchen Sie bitte die Webseite der DEFRA.

Bitte beachten Sie: Nach dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gelten womöglich neue Regelungen. Weitere Informationen finden Sie auf GOV.uk. Weitere Informationen gibt Ihnen auch unser Service Center in England unter +44 344 770 7070.