Bitte beachten Sie

Wichtig vor der Reise – alle aktuellen Reisehinweise sowie Einreisebestimmungen für Ihre Reise.

Aarhus

Aarhus ist die zweitgrößte Stadt Dänemarks und liegt an der Ostküste der Halbinsel Jütland.

 

Sie ist etwa 2 Autostunden von Frederikshavn und nur 45 Minuten von Djurs Sommerland entfernt.  Aarhus ist klein, aber fein! Eine geschichtsträchtige Stadt mit großartigen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die allesamt leicht zu erreichen sind – in kürzester Zeit können gelangen Sie von der Stadt zum Strand oder vom Hafen zum Wald! Mit seiner Mischung aus jugendlicher Energie und lebendiger Geschichte ist Aarhus eine dynamische Stadt. Genießen Sie entspannte Momente in gemütlichen Cafés, schlendern Sie durch das hippe Latin Quarter und erkunden Sie die Stadt, die alles hat! Machen Sie es wie die Dänen und schwingen Sie sich auf ein Fahrrad, um Aarhus zu erkunden.

 

Aarhus Ø ist die neu gestaltete Hafengegend. Hier finden Sie hochmoderne Gebäude wie The Iceberg und das Kulturzentrum Dokk 1. Außerdem erwarten Sie hier versteckte Bars, Bademöglichkeiten im Hafenbad und eine kostenlose Fahrt mit dem grünen Kajak. Aarhus ist voller kultureller Erlebnisse und noch besser – viele davon sind völlig kostenlos. Alle Museen in Aarhus haben freien Eintritt für alle unter 18 Jahren. Vergessen Sie nicht, vor Ihrem Besuch Ihre AarhusCard zu kaufen. Damit erhalten Sie freien Eintritt zu den Attraktionen, kostenlosen Nahverkehr mit dem Stadtbus und dem Nahverkehrszug Letbanen sowie Rabatte in ausgewählten Geschäften. Auch das Parken ist mit der Karte kostenlos.

 

Lieben Sie Shopping? Dann werden Sie Aarhus lieben, denn die Stadt wird als die beste Einkaufsstadt der nordischen Region bezeichnet! Aarhus bietet fantastische Kaufhäuser wie Salling (verpassen Sie nicht die quirlige Dachterrassenbar) und Magasin, die die komplette Palette an dänischem Design und internationalen Marken anbieten. Bruuns Galleri hat über 90 Geschäfte, Cafés und ein Kino. Das Viertel Frederiksbjerg ist bekannt für seine Spezialitäten und die Designs der lokalen Kunsthandwerker.  Godsbanen ist eine Ansammlung von Industriegebäuden in einem ehemaligen Güterbahnhof und beherbergt heute kreative Unternehmen und Räume, darunter Designfirmen, Theater und Werkstätten – genießen Sie die beeindruckende Aussicht von oben.

 

Das kulinarische Erlebnis in Aarhus ist hervorragend.  Die mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants der Stadt verschaffen Aarhus zu Recht einen Platz auf der Weltbühne der Gastronomie. Die vielen kreativen Gourmetköche der Stadt wissen zu begeistern und schaffen kulinarische Erlebnisse, die Sie schlichtweg genießen werden.  Der Straßenkostmarkt Aarhus ist ein großartiger Ort, um fantastisches Essen zu genießen und sich unter die Einheimischen zu mischen.

 

Das AroS Museum für zeitgenössische Kunst ist ein ikonischer Ort mit Werken von Carsten Höller, Bill Viola und Andy Warhol. Nicht verpassen sollten Sie „Your Rainbow Panorama“ des dänisch-isländischen Künstlers Olafur Eliasson – den 150 Meter langen Rundweg, der sich wie eine Krone über das Dach des Gebäudes erhebt. Seine regenbogenfarbenen Glasscheiben belohnen die Besucher mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt. Das Freilichtmuseum der Altstadt ist ein faszinierender Ort für einen Besuch. Es ist eine der größten Attraktionen des Landes und ein Ort, an dem Sie durch die Zeit spazieren und in die dänische Geschichte eintauchen können. Das Moesgaard Museum ist ein Muss auf jeder Reise nach Aarhus. Dieses coole Gebäude beherbergt eine großartige Sammlung, die die Ursprünge der Menschheit und der menschlichen Zivilisation zeigt. Ein besonderes Highlight ist der Grauballe-Mann, die weltweit am besten erhaltene Moorleiche aus der Eisenzeit. Auch das Frauenmuseum, eines der wenigen Frauenmuseen der Welt, befindet sich in Aarhus. Das Museum konzentriert sich auf Geschlechterkultur, Geschlechterfragen, Geschlechtergleichheit, Körper und Sexualität. Die Vision des Museums ist es, Neugierde und Dialog über die Bedeutung von Geschlecht zu wecken. Ein Besuch des Stenomuseet (Steinmuseum) und des Naturkundemuseums gehören ebenfalls zu den beliebten Sehenswürdigkeiten in Aarhus.

 

Etwa 10 Minuten vom Zentrum von Aarhus entfernt liegt das Schloss Marselisborg. Seine wunderschönen Rosengärten sind eine wahre Augenweide. Keine Panik, wenn Sie Schreie aus dem Wald hören. Das sind nur die Nervenkitzler, die die höchsten Freifallfahrten der Welt im Tivoli Friheden Vergnügungspark lieben, der sich in einem wunderschönen Wald befindet!

 

In Versuchung? Aarhus erwartet Sie!

Aarhus ist die zweitgrößte Stadt Dänemarks und liegt an der Ostküste der Halbinsel Jütland.

 

Sie ist etwa 2 Autostunden von Frederikshavn und nur 45 Minuten von Djurs Sommerland entfernt.  Aarhus ist klein, aber fein! Eine geschichtsträchtige Stadt mit großartigen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die allesamt leicht zu erreichen sind – in kürzester Zeit können gelangen Sie von der Stadt zum Strand oder vom Hafen zum Wald! Mit seiner Mischung aus jugendlicher Energie und lebendiger Geschichte ist Aarhus eine dynamische Stadt. Genießen Sie entspannte Momente in gemütlichen Cafés, schlendern Sie durch das hippe Latin Quarter und erkunden Sie die Stadt, die alles hat! Machen Sie es wie die Dänen und schwingen Sie sich auf ein Fahrrad, um Aarhus zu erkunden.

 

Aarhus Ø ist die neu gestaltete Hafengegend. Hier finden Sie hochmoderne Gebäude wie The Iceberg und das Kulturzentrum Dokk 1. Außerdem erwarten Sie hier versteckte Bars, Bademöglichkeiten im Hafenbad und eine kostenlose Fahrt mit dem grünen Kajak. Aarhus ist voller kultureller Erlebnisse und noch besser – viele davon sind völlig kostenlos. Alle Museen in Aarhus haben freien Eintritt für alle unter 18 Jahren. Vergessen Sie nicht, vor Ihrem Besuch Ihre AarhusCard zu kaufen. Damit erhalten Sie freien Eintritt zu den Attraktionen...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Abfahrt
Rückfahrt

Weitere Ziele entdecken

Kundenservice

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Buchung? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice oder finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen in unseren FAQs.