Bitte beachten Sie

Wichtig vor der Reise – alle aktuellen Reisehinweise sowie Einreisebestimmungen für Ihre Reise.

Besuchen Sie Amsterdam

Entdecken Sie die hellen Lichter von Amsterdam

 

Egal, ob Sie auf der Suche nach einem Stadterlebnis mit Freunden oder einem Familienurlaub sind, Amsterdam hat für jeden etwas zu bieten. Die Stadt ist vollgepackt mit weltberühmter Kunst, köstlichen Essen und Getränken und einer Vielzahl von Aktivitäten – Amsterdam wartet darauf, entdeckt zu werden.

 

Wenn Sie Kunst und Geschichte lieben, werden Sie bei einem Besuch in Amsterdam leicht das Zeitgefühl verlieren. Erkunden Sie das Riijksmuseum und lassen Sie sich in die mehr als acht Jahrhunderte alte niederländische und internationale Geschichte entführen. Hier finden Sie weltberühmte Werke wie „Die Nachtwache“ von Rembrandt und „Die Milchmagd“ von Johannes Vermeer. Wenn Sie Kunst ein wenig anders mögen, können Sie drei Puppenhäuser bestaunen. Diese aus dem 17. Jahrhundert stammenden Häuser waren kein Kinderspielzeug, sondern ein extravagantes Hobby der Wohlhabenden. Sie waren maßstabsgetreu mit Glas, Silber und Porzellan verziert und mit Textilmöbeln ausgestattet. Interessant für Buchliebhaber – eines der ausgestellten Puppenhäuser inspirierte Jessie Burton zu ihrem 2014 preisgekrönten Buch „The Miniaturist – Die Magie der kleinen Dinge“. Wenn Sie mit dem Museum fertig sind, sollten Sie nach draußen gehen und die atemberaubenden und farbenfrohen Gärten bewundern, in denen Installationen und Ausstellungen verstreut sind.

 

Bestaunen Sie im Van Gogh Museum Meisterwerke wie „Das Schlafzimmer“ und „Sonnenblumen“ und lesen Sie über sein Vermächtnis und wie es nachfolgende Generationen inspiriert hat.

 

Machen Sie eine Zeitreise und lernen Sie die Geschichte eines der inspirierendsten Mädchen der Welt kennen, indem Sie das Anne-Frank-Haus besuchen. Ihre Geschichte wird anhand von Fotos und Filmen erzählt, zusammen mit ihrem karierten Tagebuch und einigen ihrer Originalschriften. Top-Tipp: Wenn Sie das Anne-Frank-Haus besuchen möchten, können Sie die Tickets nur online kaufen und sollten sie im Voraus erwerben.

 

Fühlen Sie sich wie ein echter Amsterdamer und steigen Sie auf ein Fahrrad, um eine der vielen Fahrradrouten der Stadt zu genießen. Machen Sie Ihre Fahrradtour zu einem kleinen Abenteuer und nehmen Sie die Fähre nach Noord, bevor Sie zum Waterland-Dorf reisen, wo Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Windmühlen haben.

 

Dank der vielen Kanäle und Strände gibt es in Amsterdam keinen Mangel an Wasseraktivitäten. Wenn Sie Lust auf SUP (Stand-up-Paddleboarding) haben, können Sie Boards bei Canal SUP in Oudwest mieten. Was gibt es Besseres, als die Stadt aus einer neuen Perspektive abseits der Menschenmassen zu erkunden? Sie können aus einem riesigen Angebot an Bootsabenteuern wählen, sei es auf den Kanälen in der Stadt oder in der Umgebung. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft bei einer Bootsfahrt auf der Amstel. Wenn Sie lieber in der Stadt unterwegs sind, sollten Sie sich die gewundene Spaare in Haarlem ansehen.

 

In Amsterdam gibt es eine Menge Bars und Restaurants zu entdecken. Wenn Sie gerne in der Sonne essen und trinken, dann ist eine Terrasse genau das Richtige für Sie. Beliebte Terrassen sind Waterkant, Hannekes Boom und De Tulp, das familienfreundlich ist. Und wie wäre es mit einem Essen wie ein Amsterdamer? Probieren Sie ein Heringssandwich namens Broodje Hering, die Rijsttafel, eine Vielzahl von Reisgerichten mit kleineren Beilagen, oder gönnen Sie sich die frittierten, mit Fleisch gefüllten und panierten Bällchen namens Bitterballen.

 

Besuchen Sie die Keukenhof Gärten und bewundern Sie über sieben Millionen blühende Blumen in einer Fülle von Farben und Formen. Machen Sie ein Foto von diesem Anblick für Ihre sozialen Netzwerke und Sie werden eine Menge Likes bekommen! Die Kinder können an einer Schatzsuche teilnehmen, den Streichelzoo besuchen oder durch ein Heckenlabyrinth gehen.

 

Die Niederlande wurden zum glücklichsten Ort für Kinder gewählt und sind daher ideal für einen Familienurlaub und mit Kindern im Schlepptau leicht zu erkunden.

 

Packen Sie das Auto, verlassen Sie die Stadt und entdecken Sie Zaanse Schans. Dieses nördlich von Amsterdam gelegene, denkmalgeschützte Gebiet bietet einen Einblick in die Industriegeschichte der Niederlande und ist mit seinen traditionellen Häusern und geschwungenen Windmühlen einfach malerisch. Das Freilichtmuseum Zaanse Schans ist ein Spaß für alle Altersgruppen. Während die Zaanse Schans das ganze Jahr über zugänglich ist, sind die meisten der Windmühlen nur von April bis Oktober für Besucher geöffnet.

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Naturerlebnis sind, sollten Sie den Nationalpark Zuid-Kennemerland in Haarlem besuchen, um Wildtiere zu beobachten. Hier können Sie Hochlandrinder, Konik-Pferde, Damhirsche und Wisent in freier Wildbahn beobachten.

 

Mit seiner pulsierenden Energie und seinen majestätischen Landschaften ist Amsterdam eine Stadt voller Erlebnisse. Egal, ob zu Fuß, auf dem Wasser oder auf Rädern, ein Abenteuer in Amsterdam ist nur einen Segeltörn entfernt.

Entdecken Sie die hellen Lichter von Amsterdam

 

Egal, ob Sie auf der Suche nach einem Stadterlebnis mit Freunden oder einem Familienurlaub sind, Amsterdam hat für jeden etwas zu bieten. Die Stadt ist vollgepackt mit weltberühmter Kunst, köstlichen Essen und Getränken und einer Vielzahl von Aktivitäten – Amsterdam wartet darauf, entdeckt zu werden.

 

Wenn Sie Kunst und Geschichte lieben, werden Sie bei einem Besuch in Amsterdam leicht das Zeitgefühl verlieren. Erkunden Sie das Riijksmuseum und lassen Sie sich in die mehr als acht Jahrhunderte alte niederländische und internationale Geschichte entführen. Hier finden Sie weltberühmte Werke wie „Die Nachtwache“ von Rembrandt und „Die Milchmagd“ von Johannes Vermeer. Wenn Sie Kunst ein wenig anders mögen, können Sie drei Puppenhäuser bestaunen. Diese aus dem 17. Jahrhundert stammenden Häuser waren kein Kinderspielzeug, sondern ein extravagantes Hobby der Wohlhabenden. Sie waren maßstabsgetreu mit Glas, Silber und Porzellan verziert und mit Textilmöbeln ausgestattet. Interessant für Buchliebhaber – eines der ausgestellten Puppenhäuser inspirierte Jessie Burton zu ihrem 2014 preisgekrönten Buch „The Miniaturist – Die Magie der kleinen Dinge“. Wenn Sie mit dem Museum fertig sind, sollten Sie nach draußen gehen und die atemberaubenden und farbenfrohen Gärten bewundern, in denen Installationen und Ausstellungen verstreut sind.

 

Bestaunen Sie im Van Gogh Museum Meisterwerke wie...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Abfahrt
Rückfahrt

Weitere Ziele entdecken

Kundenservice

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Buchung? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice oder finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen in unseren FAQs.