Bitte beachten Sie

Wichtig vor der Reise – alle aktuellen Reisehinweise sowie Einreisebestimmungen für Ihre Reise.

Welche Zahlungsmethoden und Währungen können an Bord verwendet werden?

Fast alle Schiffe zwischen den Vereinigten Königreich, Irland und Holland akzeptieren Zahlungen in Euro und lokaler Währung wie Pfund Sterling (bitte informieren Sie sich vor der Reise über die Route und die Landeswährung). Zahlungen können mit Bargeld, Kreditkarten und Debitkarten mit Maestro-Logo vorgenommen werden. Die Preise auf der Stena Britannica und Hollandica werden in Euro angegeben, Zahlungen können jedoch auch in GBP erfolgen.  Die Preise auf unseren Routen nach und von Großbritannien werden in GBP angezeigt, aber die Zahlung kann auch in Euro erfolgen (oder auch per Kredit-/Debitkarte).

 

Die Schiffe auf den Routen zwischen Fishguard–Rosslare, Cherbourg–Rosslare, Dänemark–Schweden, Deutschland–Lettland, Deutschland–Schweden, Schweden–Lettland und Polen–Schweden sind bargeldlos. Das bedeutet, dass Sie Ihre Einkäufe nur mit einer Kreditkarte oder einer Debitkarte mit Maestro-Logo an Bord bezahlen können. Barzahlung wird nur im Casino und an den Spielautomaten akzeptiert (wenn diese auf dem Schiff zur Verfügung stehen).

 

Unsere bargeldlosen Schiffe sind:  Stena Europe (Fishguard–Rosslare), Stena Horizon (Cherbourg–Rosslare), Stena Danica, Stena Jutlandica und Stena Vinga (Frederikshavn–Göteborg), Stena Nautica (Grenaa–Halmstad), Stena Gothica und Urd (Travemünde–Liepāja), Stena Flavia und Stena Scandica (Nynäshamn–Ventspils ), Stena Germanica und Stena Scandinavica (Kiel–Göteborg), Mecklenburg-Vorpommern und Skåne (Rostock–Trelleborg), Stena Nordica, Stena Spirit und Stena Vision (Gdynia–Karlskrona).

Contact frequently asked question icon

Ähnliche Fragen