Weiter

Digitales COVID-Zertifikat für Reisen der EU

Sicher international reisen

Das digitale COVID-Zertifikat der EU, auch bekannt als "Impfpass", wird eingeführt, um Passagieren die Möglichkeit zu geben, internationale Reisen auf sichere Art und Weise zu unternehmen.


Wie funktioniert das digitale Zertifikat?

Digitale COVID-Zertifikate, auch bekannt als Impfpässe, werden von Regierungen bereitgestellt, um ihren Einwohnern die Möglichkeit zu bieten, internationale Reisen auf sichere Weise wieder aufzunehmen.

Die Zertifikate weisen eines von drei Kriterien auf, die es dem Inhaber erlauben, international zu reisen.

  • Den Impfstatus des Inhabers, d.h. ob der Inhaber vollständig geimpft ist.
  • Ob der Inhaber in den letzten 72 Stunden einen negativen COVID-Test durchgeführt hat.
  • Ob sich der Inhaber kürzlich von einer COVID-19-Erkrankung erholt hat.

Wie werden die COVID-Zertifikate für Reisen umgesetzt?

Die EU und Großbritannien haben unterschiedliche Systeme.

Der Zugang und die Nutzung der digitalen COVID-Zertifikate erfolgt in erster Linie über eine Smartphone-App, die in dem Land ausgestellt wird, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Ein QR-Code auf der App wird Details zum Status für die oben genannten Kriterien enthalten. Die App wird gescannt, wenn Sie auf Reisen sind.

Für Kunden, die kein Smartphone haben, wird eine E-Mail oder eine Papierkopie des COVID-Zertifikats und des QR-Codes von ihrer Gesundheitsbehörde ausgestellt.

Zu Beginn werden einige Länder Impfbescheinigungen in einer Nicht-App-Form einführen, entweder digital per E-Mail und PDF oder in Papierform.

Unten haben wir einige hilfreiche Links hinzugefügt, damit unsere Passagiere ihr digitales COVID-Zertifikat oder die lokalen Versionen in Großbritannien erhalten können.

Flagge der EU
Die EU

Die EU hat das COVID-Zertifikat für Reisen zur Umsetzung in den 27 EU-Mitgliedsstaaten gestartet.
COVID-Zertifikat für Reisen der EU| Europäische Kommission (europa.eu)

Es zeichnet sich ab, dass die meisten Länder innerhalb der EU das COVID-Zertifikat ab dem 1. Juli 2021 implementieren werden. Allerdings kann die Umsetzung zunächst unterschiedlich ausfallen, so soll Irland das COVID-Zertifikat erst am 19. Juli einführen.

Es gibt eine sechswöchige Implementierungsfrist. Einzelne Mitgliedsstaaten können ihre eigenen Regeln zur Übernahme des COVID-Zertifikats entweder ganz oder teilweise beschließen oder den Betrieb des COVID-Zertifikats und des internationalen Reiseverkehrs ganz aussetzen.

Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt bei den Behörden des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, und auch des Landes, in das Sie reisen wollen.

Die Re-open EU App
Mit der Re-Open-Website und -App der EU können Sie die Anforderungen des digitalen COVID-Zertifikats in Ihrem eigenen Land und in Ihrem Reiseziel innerhalb der EU bestätigen (sie enthält keine Informationen über Drittstatusländer wie Großbritannien).
Sie können die App herunterladen und die Informationen nach Ländern suchen.
Re-Open EU

Merkblatt
Für weitere Informationen laden Sie bitte das folgende Merkblatt über das digitale COVID-Zertifikat der EU herunter:
Merkblatt zum digitalen COVID-Zertifikat der EU

Flagge des Vereinigten Königreichs
Das Vereinigte Königreich

Als Land mit Drittstatus ist das Vereinigte Königreich nicht Teil des COVID-Zertifikats der EU. Die einzelnen Nationen des Vereinigten Königreichs entwickeln ihre eigenen Zertifikate und Implementierungssysteme.

England
Der Nationale Gesundheitsdienst (NHS – National Health Service) in England hat sein eigenes digitales COVID-Zertifikat entwickelt, den „NHS COVID Pass“. Dieses ist technisch an das EU-System angeglichen und soll zukünftig an das EU-System angeschlossen werden. Für weitere Details klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.
NHS COVID Pass - NHS (www.nhs.uk)

Schottland
„NHS Inform“ stellt Impfausweise für Reisen aus. Details erhalten Sie über den unten stehenden Link:
NHS Inform

Wales
In Wales soll in Kürze eine webbasierte Version eines Impfpasses veröffentlicht werden. In der Zwischenzeit können Einwohner von Wales einen Impfpass für wichtige internationale Reisen beantragen. Details finden Sie unter folgendem Link:
Nachweis des COVID-19-Impfstatus bei Auslandsreisen

Nordirland
In Nordirland wurde mit der Arbeit an einem System zur Erstellung eines Zertifikats begonnen, mit dem Sie einen international anerkannten Nachweis erhalten, dass Sie beide Impfstoffdosen erhalten haben. Dies wird zunächst ein papierbasiertes Format sein, welches im Juli verfügbar sein wird. Ein digitaler Zertifizierungsprozess wird später im Sommer zur Verfügung stehen. Weitere Details finden Sie unter dem untenstehenden Link:
Erhalten Sie ein COVID-19-Zertifikat in Nordirland

Andere Länder

Für andere Länder beachten Sie bitte die nationalen Richtlinien des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben oder in das Sie reisen.