Weiter

Information zur Einreise in Bezug auf COVID-19

Angesichts der aktuellen Situation werden wir alles tun, um Sie bei Ihren bevorstehenden Reiseplänen zu unterstützen. Bitte haben Sie Verständnis, dass auch wir die Entwicklung der Reisebeschränkungen nicht vorhersagen können und somit den gesetzlichen Richtlinien folgen.

Bitte beachten Sie die derzeitige Reisewarnung bis einschließlich 14. Juni 2020 des Auswärtigen Amtes für alle nicht notwendigen, touristischen Reisen sowie die Bestimmungen der jeweiligen Länder.

Schweden
Eine Einreise nach Schweden ist auch ohne triftigen Grund möglich. Es ist mit Einreisekontrollen und Einschränkungen im Reiseverkehr zu rechnen. Mehr Informationen erhalten Sie unter:

  • https://www.auswaertiges-mt.de/de/aussenpolitik/laender/schweden-node/schwedensicherheit/210708#content_0
  • https://www.government.se/


  • Dänemark
    Seit dem 25. Mai hat Dänemark die Ein- und Durchreisegründe erleichtert. Weitere Informationen finden Sie hier:


    Niederlande
    Zwischen Deutschland und den Niederlanden gibt es keine Einreisekontrollen. Es ist auf regional unterschiedliche Regelungen für Übernachtungsmöglichkeiten zu achten. Nähere Einzelheiten erhalten Sie unter den folgenden Links:


    Großbritannien und Nordirland

    Neue Gesundheitsmaßnahme an der britischen Grenze: Einreise-Kontaktformular für ALLE Reisenden
    Ab dem 8. Juni gelten aufgrund des Coronavirus (COVID-19) neue Gesundheitsmaßnahmen für die Einreise in das Vereinigte Königreich (UK): Diese Maßnahmen gelten für alle Einreisenden, einschließlich der Einwohner des Vereinigten Königsreichs und aller Besucher aus Übersee. Alle Reisenden, die aus Kontinentaleuropa in das Vereinigte Königreich einreisen, müssen sich bei ihrer Ankunft für 14 Tage selbst isolieren. Ist die Dauer Ihres Aufenthalts weniger als 14 Tage, so sind Sie verpflichtet sich bis zum Datum Ihrer Abreise aus dem Vereinigten Königreich selbst zu isolieren.

    Bevor Sie mit Stena Line reisen, müssen Sie ein Online-Formular (Public Health Passenger Locator Form) zwecks Kontaktmöglichkeit von Passagieren ausfüllen und Ihre Kontaktdaten, Reisedaten und Adresse angeben. Sie müssen eine Kopie des ausgefüllten Formulars mit auf die Reise nehmen. Sie haben die Möglichkeit, es auszudrucken oder eine ausgefüllte Kopie auf Ihrem mobilen Endgerät vorzuzeigen.

    Wenn Sie nach dem 8. Juni mit uns reisen, sind Sie verpflichtet vor Ihrer Einreise in das Vereinigte Königreich das Online-Formular unter https://www.gov.uk/provide-journey-contact-details-before-travel-uk mit Angaben zu Ihrer Reise, Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wohnort auszufüllen.

    Sie sind verpflichtet diese Angaben vorzunehmen. Es werden Grenzkontrollen durchgeführt, wodurch Ihre Einreise verweigert werden kann. Wenn Ihnen die Einreise in das Vereinigte Königreich verweigert wird, müssen Sie die Kosten für Ihre Rückreise mit Stena Line selbst übernehmen.

    Aktuelle Informationen zu diesen Maßnahmen finden Sie unter https://www.gov.uk/uk-border-control. Ausnahmen für die Selbstisolierung erhalten Sie unter https://www.gov.uk/government/publications/coronavirus-covid-19-travellers-exempt-from-uk-border-rules.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter den folgenden Links:


    Irland
    Vor Einreise muss das Formular „Public Health Passenger Locator Form“ ausgefüllt werden (Download auf der Website des Auswärtigen Amts). Nach Einreise nach Irland muss sich jeder in eine 14-tägige Selbstisolation begeben. Nähere Informationen finden Sie hier:
  • https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/irland-node/irlandsicherheit/211460
  • https://www.nidirect.gov.uk/campaigns/coronavirus-covid-19


  • Polen
    Bei der Einreise ist mit Einschränkungen und Grenzkontrollen zu rechnen. Die Einreise ist derzeit nur über bestimmte Grenzübergänge möglich. Unter den folgenden Links erhalten Sie alle Einzelheiten:
  • https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/polen-node/polensicherheit/199124
  • https://www.gov.pl/web/koronawirus/informacje-dla-podrozujacych


  • Lettland
    Bei der Einreise ist mit Grenzkontrollen und Einschränkungen im Personennahverkehr zurechnen. Mehr erfahren Sie hier:
  • https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/lettland-node/lettlandsicherheit/200674
  • https://www.mfa.gov.lv/konsulara-informacija/celo-drosi-2/10-atgadinajumi-veiksmigam-celojumam/celojumu-bridinajumi-par-valstim-un-teritorijam


  • Deutschland
    Einreisende von EU Staaten, dem Schengen-Raum und Großbritannien nach Deutschland müssen nicht in eine 14-tägige Quarantäne. Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links:
  • https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/einreiseregeln-coronavirus-173952
  • https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/einreiseregeln-coronavirus-1739526
  •